2016

„Standing Ovations“ beim ersten Gemeinschaftskonzert von Musikverein und Spielmannszug

03.10.2016

WICKEDE (RUHR). „Standing Ovations“ für den Musikverein Echthausen und den Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) gab es zum Programmende des ersten Gemeinschaftskonzertes der beiden Formationen am Sonntagabend (2. Oktober 2016) im Bürgerhaus in Wickede.

Und nicht nur, dass das Publikum stehend Beifall klatschte. Auch „Zugabe, Zugabe!“ schallten die Rufe der Zuhörer zum Abschluß des offiziellen Programms immer wieder durch den Konzertsaal.

Der Forderung trugen die rund 70 vereinten Musiker mit den gemeinsam präsentierten Stücken „Alte Kameraden“ und „Mars de Medici“ schließlich auch gerne Rechnung. – Zu der letztgenannten Melodie sangen viele der Gäste im Saal schließlich lauthals die lokale Hymne „Wickede ist schön!“.

Angesichts des riesigen Applauses als Lohn für ihre musikalischen Leistungen zeigten sich die Akteure überaus glücklich und genossen den Abend mit ihren Gästen noch bei kühlen Getränken und einem kleinen Imbiss im Nebenraum.

Dirigiert wurden die einzelnen Musikstücke übrigens abwechselnd von Thomas Voß sowie Tambourmajor Sebastian Hornkamp und Bastian Bussmann. – Aileen Geudtner führte den Dirigentenstab zudem im Vorfeld bei einer kurzen Präsentation des Nachwuchses des Spielmannszuges.

Moderiert wurde das Programm von Manuela Wirth (Echthausen) und Magnus Uhlenbrock (Wickede).

Wie Daniel Luig als Vorsitzender des Spielmannszuges im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, sei der Mittelsaal des Bürgerhauses mit rund 350 Plätzen ausverkauft gewesen. 

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

Das erste Gemeinschaftskonzert vom Musikverein Echthausen und dem Spielmannszug der Feuerwehr FOTO: ANDREAS DUNKER

Instrumentalisten des Musikvereins Echthausen FOTO: ANDREAS DUNKER

____________________________________________________________________________________

 

 

Musikverein und Spielmannszug laden am Sonntag zum Konzert

 

19.09.2016

WICKEDE (RUHR). Zu einem Gemeinschaftskonzert am Sonntag, 2. Oktober 2016, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus laden der Musikverein Echthausen und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) ein. – Einlass ist um 18.30 Uhr.

 

„Um 19:30 Uhr erklingen im großen Saal des Bürgerhauses die ersten Töne von den Instrumenten beider Gruppierungen“, erklärte Spielmannszug-Vorsitzender Daniel Luig gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. „Eine Premiere für beide Gruppierungen, denn erstmals veranstalten der Musikverein Echthausen und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Wickede (Ruhr) zusammen ein Konzert. Passend so kurz vorm Tag der Deutschen Einheit.“

 

Das Repertoire reiche an dem Abend von zünftiger Marschmusik über flotte moderne Rhythmen bis hin zu Klassikern internationaler Stars, heißt es. Das Dirigat teilen sich dabei Thomas Voss vom Musikverein Echthausen sowie Tambourmajor Sebastian Hornkamp und sein Stellvertreter Bastian Bussmann vom Feuerwehr-Spielmannszug aus Wickede. Bei den gemeinsamen Stücken werden dabei mehr als 50 Musiker zusammen auf der Bühne stehen, so Luig. Zudem werde sich die Jugendabteilung des Spielmannszuges direkt zu Beginn mit zwei musikalischen Darbietungen dem Publikum präsentieren.

 

Luig: „Für das leibliche Wohl ist an diesem Abend selbstverständlich auch bestens gesorgt. Neben kühlen Getränken wird in der Pause des Konzertes auch ein kleiner Imbiss gereicht. Alles zu familienfreundlichen Preisen. Im Anschluss an das rund 90-minütige Programm können alle Besucher noch mit den Musikern bei netten Gesprächen den Abend ausklingen lassen.“

 

Eintrittskarten für das Gemeinschaftskonzert gibt es zum Preis von 8,00 Euro im Vorverkauf bei Bürotechnik Picker und Lotto Neuhaus in Wickede sowie in der Filiale der Bäckerei Coerdt in Echthausen. Außerdem bieten auch alle aktiven Mitglieder des Echthausener Musikvereins und des Wickeder Spielmannszuges die Eintrittskarten mit an.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

 

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) unter Leitung von Bastian Bussmann mit Tambourstab. Links: Tambourmajor Sebastian Hornkamp mit Querflöte. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Der Musikverein Echthausen mit seiner Vorsitzenden Manuela Wirth bei einem Konzert in der Gemeindehalle in Echthausen. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

____________________________________________________________________________________

 

 

Gemeinschaftskonzert von Musikverein und Spielmannszug

15.09.2016

WICKEDE (RUHR). Zu einem Gemeinschaftskonzert laden der Musikverein Echthausen und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag, 2. Oktober 2016, um 19.30 Uhr ins Wickeder Bürgerhaus ein. Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr.

Der Vorverkauf für das etwa zweistündige Konzert startet bereits am Montag, 29. August 2016. Karten zum Preis von 8,00 Euro sind bei der Filiale der Bäckerei Coerdt in Echthausen sowie bei Bürobedarf Picker und Lotto Neuhaus in Wickede erhältlich. Zudem gibt es Eintrittskarten bei allen aktiven Musikern der beiden Vereine.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

Präsentation des Plakates für das Gemeinschaftskonzert FOTO: ANDREAS DUNKER

____________________________________________________________________________________

 

 

Plakat Konzert 300dpi mit Beschnitt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

____________________________________________________________________________________

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Musikverein Echthausen

 _________________________________________________________________________________

Probewochenende ist geschafft....

Weiter geht's mit unseren letzten Proben bis zum Konzert.

Nicht mehr lange!

Die Plakate hängen und die Karten sind auch schon käuflich zu erwerben.

Wir freuen uns schon!!!

Hier ein Einblick in die Probe vom 24.02.2016

____________________________________________

Erstmals eine Frau an der Spitze des Musikvereins Echthausen

06.02.2016 

ECHTHAUSEN. Manuela Wirth ist neue Vorsitzende des Musikvereins Echthausen. Auf der Generalversammlung am Freitag (5. Februar 2016) wählten die Mitglieder des Vereins die bisherige Kassiererin der Gemeinschaft zur Nachfolgerin von Dominik Gasse. Gasse tritt – nach insgesamt 15-jähriger Vorstandstätigkeit – ins zweite Glied zurück.

 Dominik Gasse hatte bei der Mitgliederversammlung 2015 den Posten des Ersten Vorsitzenden nur befristet für ein Jahr übernommen, nachdem Dominik Pieper dieses Amt im November 2014 aus privaten Gründen zur Verfügung gestellt hatte. Zuvor war Gasse 14 Jahre lang Zweiter Vorsitzender des Musikvereins.

Mit seiner neuen Vorsitzenden Manuela Wirth, die als Klarinettistin im Orchester spielt, marschiert der Musikverein Echthausen nun ins 16. Jahr seines Bestehens.

Die erstmalige Wahl einer Frau an die Spitze der aktiven Gemeinschaft erfolgte einstimmig. – Bislang standen Ralf Barylla (2000-2013), Dominik Pieper (2013-2014) und Dominik Gasse (2015-2016) an der Vereinsspitze.

Wirth kündigte an, den Musikverein mit dem gleichen Enthusiasmus wie ihr Vorgänger Dominik Gasse weiterführen zu wollen.

Weitere Veränderung im Vorstand

Bei den weiteren Vorstandswahlen bestimmte der Verein Kai Homberg zum neuen Kassierer und damit Nachfolger von Manuela Wirth.

Geschäftsführer Heinz-Jürgen Meyer wurde zudem durch Wiederwahl im Amt bestätigt.

Zum geschäftsführenden Vorstand gehören des weiteren noch Tina Grote als Zweite Vorsitzende sowie Nina Wilms als Schriftführerin.

Proben für das Frühlingskonzert

Die Verantwortung am Taktstock hat seit dem Frühjahr 2015 bekanntlich der Voßwinkeler Berufsmusiker Thomas Voß (wir berichteten).

Der arbeitet mit den Hobbymusikern aus Echthausen übrigens aktuell fieberhaft am musikalischen Feinschliff für das Frühlingskonzert am 19. März ab 19.30 Uhr in der Gemeindehalle.

Voß attestierte dem Verein in seiner ersten Jahresbilanz eine glänzende Qualität und versprach den Zuhörern des Konzertes bereits vorab einen musikalischen Ohrenschmaus.

DOMINIK PIEPER und ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

Manuela Wirth löste Dominik Gasse als Vorsitzender des Musikvereins Echthausen ab. FOTO: DOMINIK PIEPER

_________________________________________________________________________________

Manuela Wirth ist neue Vorsitzende beim Musikverein Echthausen


Manuela Wirth dankte als neue Vorsitzende des Musikvereins Echthausen ihrem Vorgänger für seinen engagierten Einsatz im Vorstand des Ensembles mit einem Präsent. - Foto: Schulze
+
Manuela Wirth dankte als neue Vorsitzende des Musikvereins Echthausen ihrem Vorgänger für seinen engagierten Einsatz im Vorstand des Ensembles mit einem Präsent. - Foto: Schulze

Echthausen - Manuela Wirth ist seit Freitagabend neue Vorsitzende des Musikvereins Echthausen. Eine ihrer ersten Amtshandlungen beim Jahrestreffen war die Verabschiedung ihres Vorgängers Dominik Gasse aus dem Vorstand.

Für seine 15-jährige Tätigkeit als 2. Vorsitzender, zudem ein Jahr als 1. Vorsitzender ebenso wie für seinen Einsatz für die Jugend und als stellv. Dirigent war ihm der herzliche Dank und ein Präsent sicher.

Bei seiner Übernahme des Vorsitzendenpostens im Vorjahr hatte Gasse mit Verweis auf seine beruflichen Herausforderungen bereits gebeten, ihn nach einem Jahr aus dem Amt abzulösen. Dem Wunsch haben die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung entsprochen. -  taze

_________________________________________________________________________________ 

 

Proben für das Frühlingskonzert am 19.03.2016

Nicht mehr lange...

und der Musikverein Echthausen spielt wieder in der Gemeindehalle Echthausen das mittlerweile schon bekannte und immer gut besuchte Frühlingskonzert. 

 

Ja wir spielen auch dieses Jahr ein Konzert.

 

Sonst spielten wir unser traditionelles Frühlingskonzert nur alle zwei Jahre, aber jetzt haben wir uns zum Ziel gesetzt, jedes Jahr ein Konzert für unsere Fans und Zuhörer zu spielen.

Also seid auch dieses Jahr wieder dabei, wir freuen uns auf Sie.

 

Weitere Angaben folgen noch....(Eintrittspreis, Vorverkaufsstellen, Konzertbeginn etc.)